Arktibiotic Akut | 30 kpsDie natürliche Hilfe bei Durchfälle. Speziell vor, während und nach einer Antibiotikatherapie. Ideal zur Prävention und kurativen Behandlung bei Reisedurchfall.

  • LACTOSEFREI
  • GLUTENFREI

35.00CHF

33 vorrätig (kann nachgeliefert werden)

Versandkosten Lieferungsfrist 1-3 Werktage (Versand nur innerhalb der Schweiz möglich!)

EIN SINNVOLLER BESTANDTEIL JEDER NATURHEILKUNDLICH ORIENTIERTEN THERAPIE :

Prävention und Therapie mit der einzigartigen probiotischen Spezialhefe „Saccharomyces boulardii“ in Kombi- nation mit 3 wissenschaftlich, dokumentierten probiotischen Bakterienkulturen.

Pro Jahr werden in Deutschland 250 bis 300 Tonnen Antibiotika in der Humanmedizin verbraucht. Der Einsatz der Medikamente kann Leben retten, doch nicht immer werden die richtigen Antibiotika in angemessener Dosierung und Dauer gegeben. Ein nega- tiver Effekt ist, dass durch die s. g. Breitbandantibiotika die Darmflora gestört wird, denn der Wirkstoff greift auch natürliche und nützliche Darmbakterien an. Resistente Keime können sich ohne diese wichtigen Gegenspieler leichter vermehren. Außerdem wird die Entstehung des giftigen Bakteriums Clostridium difficile begünstigt. Es löst Infektionskrankheiten aus, die vor allem in Krankenhäusern zum Problem werden können.

Art.-Nr.: 100177 Kategorie:

Beschreibung

EIN SINNVOLLER BESTANDTEIL JEDER NATURHEILKUNDLICH ORIENTIERTEN THERAPIE :

Prävention und Therapie mit der einzigartigen probiotischen Spezialhefe „Saccharomyces boulardii“ in Kombi- nation mit 3 wissenschaftlich, dokumentierten probiotischen Bakterienkulturen.

Pro Jahr werden in Deutschland 250 bis 300 Tonnen Antibiotika in der Humanmedizin verbraucht. Der Einsatz der Medikamente kann Leben retten, doch nicht immer werden die richtigen Antibiotika in angemessener Dosierung und Dauer gegeben. Ein nega- tiver Effekt ist, dass durch die s. g. Breitbandantibiotika die Darmflora gestört wird, denn der Wirkstoff greift auch natürliche und nützliche Darmbakterien an. Resistente Keime können sich ohne diese wichtigen Gegenspieler leichter vermehren. Außerdem wird die Entstehung des giftigen Bakteriums Clostridium difficile begünstigt. Es löst Infektionskrankheiten aus, die vor allem in Krankenhäusern zum Problem werden können.

 


 

VERZEHREMPFEHLUNG

1x täglich 1 Kapsel unzerkaut mit viel Flüssigkeit einnehmen. Am Besten nüchtern am Morgen oder vor dem zu Bett gehen. In Akutfällen kann die Tagesdosis auf 3 Kapseln pro Tag erhöht werden.

Arktibiotic Akut sollte begleitend ab dem ersten Tag der Antibiotika-Einnahme eingenommen werden. Es empfiehlt sich die Einnahme über weitere 2 bis 3 Wochen nach der Antibiotika-Einnahme.

Idealerweise wird eine Kur mit Arktibiotic Premium oder Arktibiotic Select im Anschluss für 4 Wochen (besser 3 Monate) durchgeführt.

Diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (Ergänzend bilanzierte Diät). Lichtgeschützt und dicht verschlossen lagern. Nur unter ärztlicher Aufsicht verwenden. Kühl und trocken lagern. Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an Ihren Arzt, Therapeuten oder Apotheker. Diese helfen Ihnen gerne weiter.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?

SOFORT Bestellformular


Anmelden

Neues Kundenkonto anlegen

Ihre persönlichen Daten werden dazu verwendet, Ihre Erfahrung auf dieser Website zu verbessern, den Zugang zu Ihrem Konto zu verwalten und für andere in unserer Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zu nutzen.