Skip to main content

Warenkorb

Darm-Hirn-Achse einfach erklärt, das war meine Vorstellung. So einfach ist das allerdings nicht, denn biochemisch geht da richtig viel ab im Körper!

Zustände wie Stimmungsschwankungen, Konzentrationsschwierigkeiten oder Panikattacken werden oft als rein psychische oder mentale Probleme angeschaut. Was aber, wenn der Darm bei solchen Beschwerden mitbeteiligt wäre?

Dem gehen wir in der heutigen Folge nach und ich freue mich, zu diesem Thema Dr. Florian Bilz von Arktis BioPharma Deutschland bei mir zu Gast zu haben!

Florian ist promovierter Neurowissenschaftler und hatte schon immer eine Schwäche für physiologische Prozesse. Als Biologe von Herzen interessieren ihn sämtliche Prozesse, die in und um Lebewesen geschehen. Genau diese Faszination trägt er auch in die tägliche Arbeit des Produktmanagements und der wissenschaftlichen Beratung bei Arktis BioPharma Deutschland.

Lass dich bitte nicht von der Komplexität des Themas abschrecken, wir haben versucht, es so einfach wie möglich zu erklären und die Kernbotschaft kristallisiert sich dann auch als eine sehr einfache heraus.

 

 

Darm-Hirn-Achse erklärt: diese Punkte enthält unser Interview

 

Folgende Punkte habe ich mit Florian besprochen:

 

  • Was versteht man unter Darm-Hirnachse
  • Welche Wechselwirkung gibt es zwischen Darm und Hirn
  • Können wir durch gezielten Einsatz von Bakterien unsere Hirnleistung oder auch unsere Stimmung positiv beeinflussen?
  • Bei welchen Beschwerden sollte man sich dieses Wissen um das Vorhandensein dieser Verbindung von Darm und Hirn zunutze machen?
  • Welchen Einfluss haben Angst und Stress auf den Darm?
  • Welche Mittel und Massnahmen sind empfehlenswert, um Hirn und Psyche positiv zu beeinflussen?
  • Lohnt es sich, schon bei Kindern durch Darmgesundheit auch die Psyche zu stärken?

 

Ich habe mich sehr gefreut, dass Florian in unserem Gespräch auch die Wichtigkeit und Nützlichkeit von Sport angesprochen hat und dass er mit mir einig ist, dass man auch bei Kindern schon ganz viel machen kann. 

 

Ich hoffe, du nimmst aus dieser Folge mit, dass auch bei psychischen und mentalen Beschwerden, wo typischerweise nicht sofort an den Darm gedacht wird, ganz viel möglich ist, wenn du dich um deinen Darm, deine Ernährung und deinen Lebensstil kümmerst.

 

Florian war übrigens schon einmal zu Gast bei mir hier im Podcast und zwar in Folge 125, wo wir über Histamin gesprochen hatten und wo er uns auch erzählt hatte, wie in der Arktis BioPharma neue Produkte entwickelt werden, das ist eine sehr lohnenswerte Folge!

 

 

Links aus dieser Folge

 

Website von Arktis BioPharma Deutschland

https://www.arktisbiopharma.de

 

erstes Podcastinterview mit Dr. Florian Bilz

Histaminose (Histaminintoleranz) bekämpfen – Interview mit Dr. Florian Bilz

 

Blogartikel Reizdarm – Ursache, Symptome und Behandlung

 

 

Dein Rabattcode als treuer Podcasthörer oder Podcasthörerin

 

Als Podcasthörer:in bekommst du von uns einen Rabatt auf unsere Produkte. Und zwar 15% Rabatt auf deinen ersten Einkauf (1 Mal anwendbar, nur auf nicht bereits rabattierte Produkte)

Gib hierfür den Gutscheincode podcast15 ein, bevor du deine Bestellung abschliesst.

Online-Shop von Arktis BioPharma Schweiz, für alle mit Wohnsitz in der Schweiz

Für alle mit Wohnsitz im EU Raum, bitte bestelle über den Online-Shop von Arktis BioPharma Deutschland, mit dem gleichen Rabattcode

 

 

Abonniere den Darmglück Podcast

 

Du möchtest in Zukunft keine Episode verpassen? Dann abonniere den Darmglück-Podcast in deiner Lieblings-Podcast-App. Hier die Links zu meinem Podcast in den geläufigsten Apps:

 

Subscribe on Android

 

Wenn du Fragen oder Rückmeldungen zu dieser Folge hast, dann schreibe sie unten in die Kommentare! Wir antworten gerne!

 

Julia Gruber

Julia Gruber

Julia Gruber ist Ernährungs-Coach, Mitinhaberin von Gruber Gesundheit und Arktis BioPharma Schweiz und Entwicklerin des Onlinekurses Darmglück. Ursprünglich kommt sie vom Hotelfach, hat also die Wichtigkeit der Ernährung als Bestandteil unserer Kultur auch von der Geniesser-Seite her erlebt. Deswegen ist ihr Motto auch: Gesunde Ernährung muss lecker sein und Spass machen, sonst ist sie nicht gesund. Sie kocht gerne, liebt ihre Aufenthalte in Mallorca und ist ganz allgemein ein umgänglicher und fröhlicher Mensch.

HINTERLASSEN SIE EINEN KOMMENTAR

Trag deine E-mail Adresse ein und erhalte sofort deinen 10% Rabattgutschein für deinen nächsten Einkauf in unserem Shop!

Klicke auf den Bestätigungslink in der E-Mail, die du soeben von uns erhalten hast